Neuer Termin KneippVortrag

KneippVortrag 29. September 2022

Horchen – Schauen – Spüren – TUN

Mit energetischen Hausmitteln durchs Jahr

5-Elemente-Tipps fürs Wohlbefinden,
einfache Übungen für die persönliche Bestform,
Entspannung und Ausgleich für körperliches und seelisches Gleichgewicht!

Donnerstag, 29. September 2022, 18 – 20 Uhr

mit Nicole Bernhauser, Kinesiologin
Brain Gym® Instruktorin, Hyperton-X-Fußsensoren-Instruktorin, Autorin

Wo: 8750 Judenburg, Herrengasse 23

Eintritt für Kneippvereinsmitglieder € 10,–, für Gäste € 15,–

Anmeldung erbeten: Tel. 0677/6107 8483

Seit 27 Jahren verwende ich die Kinesiologie dazu, das auszugleichen, was mich körperlich und mental bremst. Mit dem ewig währenden Rad der 5 Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser verstehe ich die Not-Wendig-Keit des Ausgleichs mit kinesiologischen Methoden noch besser. Das teile ich gern mit meinen Klienten und allen Interessierten.

Kinesiologin Nicole Bernhauser

Nicole Bernhauser

Ich bin auf dem guten Weg zum Verstehen, Spüren, Annehmen, Loslassen und Genießen.
Seit 2015 bin ich selbstständige und unabhängige Kinesiologin, seit einiger Zeit auch Touch for Health, Hyperton-X® und Brain Gym® Instruktorin im Murtal.
Seit Oktober 2022 arbeite ich als Vorsitzende des Österreichischen Berufsverbandes für Kinesiologie, ÖBK, mit einer Gruppe von starken Frauen für die Qualitätssicherung und Bekanntheit der Kinesiologie in Österreich und darüber hinaus.
Meine zweite Leidenschaft ist das Schreiben und Korrigieren von Texten in meiner Schreibstube Bernhauser.

Teilen

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
Pocket
Print

Beiträge

Kategorien

Kinesiologin Nicole Bernhauser

Wo komm ich her, wo bin ich zuhaus

Gelernt hab ich Tourismus in Kleßheim und war gern unterwegs auf Saison und in einigen Tourismusverbänden. Noch vor der Jahrtausendwende wurde ich sesshaft und bin ins Murtal zurückgekehrt.
Schon früh lernte ich die Kinesiologie kennen, machte eine MentaltrainerAusbildung und hielt Kurse.
Dann war es Zeit für Familie. Und wenn ich etwas mache, dann ausführlich. Begleitet von Kinesiologie haben wir viel geschafft und viel erlebt.
Heute unterrichte ich selbst 3 klassische Kinesiologiemethoden und unterstütze Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst.

Mit meiner zweiten Leidenschaft, dem gezielten Einsatz von Buchstaben und Wörtern, betreibe ich die Schreibstube Bernhauser. Dabei hilft mir auch meine Schwäche, Details rasch zu erkennen (die Fehler springen mich an).

noch mehr Beiträge

25 Jahre ÖBK

25 Jahre ÖBK

25 Jahre ÖBK Rosen für alle! Auch für mich!! 25 Jahre ÖBK – Österreichischer Berufsverband für Kinesiologie! Was bis vor Kurzem noch als geselliges Treffen im öffentlichen Raum stattgefunden hätte,

Weiterlesen »
Hinter dem Gitter beginnt etwas Neues. Oft ist das Gitter nur Illusion.

Ich werd jetzt EINSsam

Ich tausche jetzt EINsam gegen EINSsam! Warum das sein muss und was ich davon hab, erkläre ich hier: Es stimmt schon, ich bin allEIN auf die Welt gekommen und ich

Weiterlesen »
Nanu, der KinesioFuzz erzählt

Nanu, der KinesioFuzz, erzählt vom „G“

Das Gehirn, das Gehen und Gesundheit stehen heute im Blickpunkt von Nanu. Über Gefühle, Gehirnpunkte und GallenblasenEnergie erzählt er Interessantes. Das Gehirn Unsere Schaltzentrale. Wo alle Informationen zusammenkommen und weitere

Weiterlesen »