Aus Herrengasse wird Kaserngasse

Ab Juni 2022 ist die neue Adresse Kaserngasse 16

Mein neues Kinesiologie-Quartier

Ende Mai 2022 wird gesiedelt!

Aus dem 2. Stock in der Herrengasse 17 geht´s hinunter ins Erdgeschoß und hinunter in die Kaserngasse 16 in Judenburg.

Endlich mehr Platz zum Arbeiten, für Balancen.#

Endlich Raum für Kurse und Workshops!

Anfang Juni gibt´s dann auch einen Tag der offenen Tür in der Kaserngasse 16, versprochen!

Im gleichen Gebäude ist gerade auch eine Geschichte von der Schreibstube Bernhauser zu finden.
Aus der Stadt-Atelier-Serie „Schaufenster erzählen Geschichten“ wird das Abenteuer von Rennfahrer Niki vorgestellt. Daneben präsentieren die Judenburger Betriebe, was sie zum Thema Sport zu bieten haben.

Schau rein, es lohnt sich!

Ich freu mich schon!

Nicole Bernhauser

Kaserngasse 16 ist die neue Adresse vom Kinesiologiestudio Bernhauser

Seit 27 Jahren verwende ich die Kinesiologie dazu, das auszugleichen, was mich körperlich und mental bremst. Mit dem ewig währenden Rad der 5 Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser verstehe ich die Not-Wendig-Keit des Ausgleichs mit kinesiologischen Methoden noch besser. Das teile ich gern mit meinen Klienten und allen Interessierten.

Kinesiologin Nicole Bernhauser

Nicole Bernhauser

Ich bin auf dem guten Weg zum Verstehen, Spüren, Annehmen, Loslassen und Genießen.
Seit 2015 bin ich selbstständige und unabhängige Kinesiologin, seit einiger Zeit auch Touch for Health, Hyperton-X® und Brain Gym® Instruktorin im Murtal.
Seit Oktober 2022 arbeite ich als Vorsitzende des Österreichischen Berufsverbandes für Kinesiologie, ÖBK, mit einer Gruppe von starken Frauen für die Qualitätssicherung und Bekanntheit der Kinesiologie in Österreich und darüber hinaus.
Meine zweite Leidenschaft ist das Schreiben und Korrigieren von Texten in meiner Schreibstube Bernhauser.

Teilen

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
Pocket
Print

Beiträge

Kategorien

Kinesiologin Nicole Bernhauser

Wo komm ich her, wo bin ich zuhaus

Gelernt hab ich Tourismus in Kleßheim und war gern unterwegs auf Saison und in einigen Tourismusverbänden. Noch vor der Jahrtausendwende wurde ich sesshaft und bin ins Murtal zurückgekehrt.
Schon früh lernte ich die Kinesiologie kennen, machte eine MentaltrainerAusbildung und hielt Kurse.
Dann war es Zeit für Familie. Und wenn ich etwas mache, dann ausführlich. Begleitet von Kinesiologie haben wir viel geschafft und viel erlebt.
Heute unterrichte ich selbst 3 klassische Kinesiologiemethoden und unterstütze Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst.

Mit meiner zweiten Leidenschaft, dem gezielten Einsatz von Buchstaben und Wörtern, betreibe ich die Schreibstube Bernhauser. Dabei hilft mir auch meine Schwäche, Details rasch zu erkennen (die Fehler springen mich an).

noch mehr Beiträge

Gleicher Wert, halber Preis

Der Wert bleibt, auch wenn du nur den halben Preis dafür bezahlst. Ich freu mich, wenn du meine Artikel ersteigerst. Es ist für alle etwas dabei. Hyperton-X Fußsensoren Kurse, Brain

Weiterlesen »
Bablü Akademie

Spätes Mädchen

Nach der Matura will ich Lehrerin werden. Meine Mutter, selbst eine solche, rät mir davon ab. Ich lerne Tourismus und arbeite viele Jahre darin. Und jetzt, 40 Jahre später, bin

Weiterlesen »
Stress mit Veränderungen

Stress mit Veränderungen

Es ist höchste Zeit, etwas zu ändern. Denn das einzig Konstante im Leben ist die Veränderung! Was tun, wenn Veränderungen im Leben – auch die selbst ausgesuchten –  unangenehmen Stress

Weiterlesen »