Über mich

Von meinen Anfängen
bis heute

Nicole Bernhauser, Kinesiologin aus Leidenschaft

Brain Gym Instruktorin
Brain Gym Movement Facilitator
Ab März 2021 Aromafachberaterin

Hyperton X
R.E.S.E.T. 1 + 2
Ganzheitliches Zahnsystem
Touch for Health I – IV
Optimale Gehirnorganisation
7 Dimensionen der intelligenz
Movement Dynamics
Energetik nach TCM und emotionale Balance
Muten

Nicole Christine Bernhauser

Geschichte

1997 hab ich das erste Mal am eigenen Leib gespürt, wie wirksam Touch for Health ist.

Verheiratet, Mutter von 3 Kindern im besten Alter (16 bis 19 Jahre, Stand November 2020) und Angestellte von 2 Katzen, eine schwarz, eine braun getigert.

1997 habe ich das erste Mal am eigenen Leib gespürt, wie wirksam Touch for Health ist.

Es war ein lieber Freund, der neurolymphatische Zonen und neurovaskuläre Punkte bearbeitet (hier gerubbelt, da Punkte gehalten) hat. Ein paar tiefe Atemzüge (= ein Zeichen von Entspannung), und ich war bald wieder fit.

Der erste „Touch“-Kurs hat mein Feuer entfacht. Die Wirkung dieser Methode war enorm und die Anwendung recht einfach.

Davon hat auch meine Familie profitiert. Sanfte Berührung an der richtigen Stelle ist seit damals ein wichtiges „Hausmittel“ für uns. Mit den so angeregten Selbstheilungskräften waren wir schnell wieder gesund.

Seitdem entwickle ich mithilfe meiner international anerkannten Ausbildungen ein gutes Gefühl für die möglichen Ursachen von großen und kleinen Ungleichgewichten. Was bringt mich zum Aus-der-Haut-fahren? Welche Akupressurpunkte helfen mir, meinen Rücken leichter zu entspannen? Wie hängen Kopfschmerzen mit Wut zusammen? Oder ist es Angst?

Das Messgerät bringen meine Klienten immer selbst mit. Es ist der Muskeltest.

Ich kann auf vieles verzichten, aber niemals auf die Kinesiologie in ihrer Einfachheit und Wirksamkeit!

Seit einer chronischen Erkrankung im Jahr 2011 sind kinesiologische und energetische Mittel eine große Hilfe, meine mentalen und körperlichen Wunden zu heilen. Besonders, wenn ich wieder in alte, ungesunde Muster zurückfalle.
Ganz wichtig war damals aber auch die fachlich kompetente Behandlung im LKH Judenburg und in Graz und die liebevolle Unterstützung, die ich dort erlebt habe.

 

Es ist meine feste Überzeugung, dass nur ein Miteinander aller Methoden zum Wohle aller beiträgt. Ich habe es selbst erlebt!

Mein Ursprungsberuf ist Touristikkauffrau, ausgebildet in Kleßheim, Salzburg. Die Unternehmerprüfung habe ich am WiFI abgelegt, eine umfassende Buchhaltungsausbildung im Schulungszentrum Fohnsdorf. Derzeit bin ich auch im Fahrdienst der Lebenshilfe Region Judenburg beschäftigt.

National und international anerkannte Ausbildungen:

Brain Gym Instruktorin, Brain Gym Movement Facilitator

Kurse: R.E.S.E.T. 1 + 2, Ganzheitliches Zahnsystem, Touch for Health I – IV, Touch for Health Metaphors, Optimale Gehirnorganisation, 7 Dimensionen der Intelligenz, Movement Dynamics, Energetik nach TCM und emotionale Balance, Hyperton X, Muten