Kinesiologische Methoden

Die griechischen Wörter „kinesis“ und „logos“ bedeuten „Bewegung“ und „Lehre“. Kinesiologie ist die Lehre von innerer und äußerer Bewegung.

Diese ganzheitliche Methode vereint das Wissen der energetik
Traditionellen Chinesischen Gesundheitslehre mit den
Erkenntnissen moderner Wissenschaften und ermöglicht
mithilfe des Muskeltests den Dialog mit dem Körper.

Wir arbeiten mit der Reaktion eines oder mehrerer Muskeln, die den Unterschied zwischen blockierter und fließender Energie anzeigen. Ort und Ursache (=Stressor) der Blockade werden festgestellt und die für die Korrektur der Imbalance erforderlichen Techniken bestimmt.

Mit kinesiologischen Balancen wird der Energiefluss aktiviert, wodurch Steigerungen in allen Lebensbereichen bei Kindern und Erwachsenen jeden Alters möglich sind.

Kinesiologie kann Therapien und medizinische Behandlungen nicht ersetzen, aber wertvoll ergänzen! Fragen Sie Ihre Kinesiologin!